EDGE - der Windows 10 Browser


Kurze Einweisung in die Nutzung des Windows Browser in seiner neuesten Version (auf Chromium-Basis = Googles Chrome) und Hinweis auf Neuerungen. Also regelmässig ´reinschauen!

Hier steht immer die aktuelle finale Version = = = = = edgeversion = = = = = wie man updatet sieht man hier!

Weiter unten werden Neuigkeiten etc. eingestellt - sie dazu INDEX


Tipps und weitere Sachen zum Edge werden auch. hier auf der offziellen EDGE-Seite eingestellt.
Zudem kann man dieses PDF-Dokument (wird ständig erweitert) über die Nutzung von EDGE downloaden und für den Hausgebrauch benutzen.

Dazu gibt es demnächst auch eine Neuerung in Sachen Synchronisation (also zwischen z. B. Edge auf dem PC und Edge auf dem Handy) - dazu hier ein Bericht von Winfuture.

INDEX

Die Oberfläche / Erweiterungen / Nutzung zum Surfen / TAB's nutzen / manuell updaten / Neuerungen / Favoriten exportieren / Neuerungen Nov.2020 / Synchronisation nutzen / vertikale TAB-Leiste aktivieren / Neuigkeiten nach aktueller Version / EDGE kpl. zurücksetzen /
EDGE neu installieren /

1. Die Oberfläche:

Der Browser EDGE ist in der neuesten Version in seiner Struktur ähnlich Googles Chrome. Die Oberfläche kann man individuell gestalten und hier nun meine Empfehlung dazu:
Ich habe meine Browser immer mit einer leeren Seite gestartet. Dieses behalte ich auch bei aber eben in einer anderen Form.
Dazu beachtet man das Rädchen für die Einstellungen..edge01..in der rechten oberen Ecke. Nach einem Klick darauf...edge02..kann man verschiedene Ansichten auswählen.
Ich habe Benutzerdefiniert und mit Bild des Tages eingestellt. edge03..der Start dauert etwas länger aber dafür bekommt ...
....eine wunderschöne Ansicht...edge04..wobei ich die Kacheln übrigens gleich mit meinen wichtigsten Favoritenseiten verlinkt habe und somit von dort aus direkt diese anzeigen lassen kann. Hier sollte man einfach mal ausprobieren! Das Icon in der li. Ecke ist ein App-Startfeld und im Grunde genommen nur interessant für Office 365 Nutzer, da man von dort aus direkt zu den einzelnen Apps von Microsoft kommt.

 

zurück zum Anfang


2.  Erweiterungen in EDGE:

Wie auch in den vorherigen Edge Versionen, kann man weiterhin Erweiterungen integrieren. Empfehlenswert, nach meiner Meinung, ist uBlock Origin aus dem Microsoft Store. Ein sehr zuverlässiger Werbeblocker.
Installation:  - einfach über die 3Punkte in der rechten oberen Ecke die Erweiterungen aufrufen und anklicken = edge05...
und jetzt kann man sich aussuchen..edge06..aus welchem Store (entweder aus dem Microsoft Store oder darunter auch aus dem Chrome Store von Google) und dort suchen bzw. installieren lassen. Um den Google Chrome Store nutzen zu können, muss man aber die Erlaubnis dazu aktiviert haben =  edge07..linke untere Seite der vorher angegebenen Erweiterungsseite. Wie man sieht, sind immer Erklärungen aufrufbar. Auch hier gilt, einfach mal ausprobieren. Da die Erweiterungen entweder aus dem Microsoft Store oder eben aus dem Google Store sind, kann man von einer gewissen Sicherheit ausgehen. Der Google Chorme Store ist unter diese Adresse zu erreichen. Einfach die Seite im Edge aufrufen und zu den Favoriten hinzufügen.

 

zurück zum Anfang

 

3. Nutzung von EDGE zum Surfen:

Die Hauptfunktion ist natürlich das Surfen im Internet.
Man nutzt dazu einfach die oben angebrachte Adressleiste edge08 .
Entweder gibt man eine bekannte Adresse (z. B. www.ossiheidekreis.de) ein oder sucht innerhalb der Adresseleiste (z. B. OBI Walsrode). Man benötigt die angezeigte Suchleiste (im Web suchen) im Grunde genommen nicht, da auch bei Suchanfrage in der Haupt-Adress-Leiste diese durchgeführt wird. Die Kürzel http:// benötigt man zur Eingabe nicht, da sie sowieso entsprechend eingesetzt werden. Auch hier gilt - einfach mal ausprobieren.

 

zurück zum Anfang

 

4. Nutzung von TAB's:

Zum Öffnen von mehreren Seiten sollte man den Umgang mit Tabs kennen. Dieses ist übersichtlicher als wenn jede neue Seite in einem neuen Fenster (also einem neuen Aufruf des Edge) angezeigt wird!

a) In einer geöffneten Seite einen Link in einem neuen TAB öffnen (= die alte Seite bleibt bestehen und der neue Tab erscheint direkt daneben) =

- dazu klickt man in der geöffneten Seite auf den Link mit rechts und dann mit links auf neuen Tab = tab01..und dann sieht es in der Anzeige oben so tab02..aus.
HINWEIS: So funktionieren die Links auf meiner Startseite automatisch.

b) Man hat unter Favoriten einen Ordner mit mehreren Links und möchte diese alle öffnen - das geschieht dann auch in einem jeweiligen TAB = tab03..durch Alle öffnen werden die darin enthaltenen Links jeweils in einem eigenständigen Tab geöffnet. Somit kann man hin- und herklicken ohne immer schließen zu müssen. Die einzelnen Tabs kann man dann, wenn sie angeklickt sind, durch das bekannte Kreuz einzelnd schließen.

c) Man hat unter Favoriten mehrere Links und möchte sie einzelnd in neue TABs öffnen (z. B. Link 1 und Link 3).
Dieses kann man, indem die jeweiligen Links mit gedrückter Strg Taste links anklickt = tab04..sie werden dann jeweils nach dem Klick direkt in einem neuen Tab angezeigt. Einfach mal ausprobieren.

 

zurück zum Anfang

 

5. Suche nach Update:

Um sicher zu gehen, dass die Version auch die Aktuellste ist, einfach im Fenster von EDGE auf 3 Punkte und dann über Hilfe und Feedback auf Infos zu Microsoft Edge klicken.
Jetzt wird automatisch nach Updates gesucht! edgeupdate..siehe hier = edgeupdate2

Am 10.09.2020 neu eingespieltes Update - siehe Bildfolge:

edgeupneu1

edgeupneu2

edgeupneu3..hier sieht man nun die neueste Version ab dem 10.09.2020

 

zurück zum Anfang

 

6. Interessante Neuerung nach dem neuesten Update im Oktober 2020 (siehe o. a. Versionsnummer) = EDGE hat eine Startbeschleunigung erhalten, welche bei mir nach dem Update auch automatisch aktiviert war. Siehe dazu nachfolgende Bilder um dieses zu überprüfen =

Rufe in EDGE die Einstellungen auf = edgestart01....und dann öffne System und achte auf Hardwarebeschleunigung = edgestart02..welche aktiviert sein sollte! Wenn nicht - einfach aktivieren.

zurück zum Anfang

 

7. Favoriten exportieren (nach dem neuesten Update) - wird gem. nachfolgenden Schritten durchgeführt:

Browser Edge und dann Favoriten aufrufen = edgefavo01..und dann auf

Favoriten verwalten klicken =  edgefavo02..!

In dem dann geöffneten Fenster auf die 3 Punkte und dann auf .. edgefavo03 Favoriten exportieren klicken.

In dem sich öffnenen Suchfenster den Zielordner aussuchen und dann dort speichern...edgefavo05..!
Bei einer Neuinstallation könnte man nun diese HTML Seite wieder durch importieren in den Browser EDGE einfügen und die dort angegebenen Favoriten wären wieder vorhanden.

 

zurück zum Anfang

 

8. weitere Neuerungen (November 2020)

Und wieder gibt es im November neue Sachen im EDGE:

  1. edgenov2020_01 = direkte Aufnahme einer Webseite oder Teile in die Zwischenablage - dazu einfach auf die Menüpunkte oben rechts und dann auf Webaufnahme klicken oder aber die angegebene Tastaturkombination eingeben.

  2. edgenov2020_02= direkte Übersetzung ins deutsche
    dazu einfach den Text markieren und dann per rechtem Mausklicken das Kontextmenü aufrufen und mit linkem Mausklicke Auswahl übersetzen in Deutsch anklicken.

 

zurück zum Anfang

9. Synchronisation im Browser (Verlauf etc..) kann in allen Geräten aktiviert werden. Unter der Android Version ging das schon vorher aber jetzt kann es auch in der Desktop Version aktiviert werden - siehe nachfolgende Schritte:

  1. Einstellungen in EDGE öffnen = sync01 und dann Synchronisation anklicken = sync02..!

  2. Nun kann man Verlauf und Geöffnete Tabs auch aktivieren = sync03..was eben vorher nicht möglich war. Diese Freischaltung ist jetzt erfolgt und somit werden dann alle vorhandenen, aktivierten Punkte in allen Geräten (PC/Tablet/Smartphone) synchronisiert.

 

zurück zum Anfang

 

10. Vertikale Tab-Leiste in Edge aktivieren/deaktivieren =

In der Version 89 kann man direkt die vertikale Leiste aktivieren - bei mir war sie nach Update auf diese Version gleich aktiviert:

Es sollte so aussehen unter Einstellungen - vertikal01 und die Aktivierung/Deaktivierung erfolgt direkt
in der oberen Leiste = vertikal02..wohlgemerkt ab Version  89...!

In der Version 88 konnte die vertikale Tab-Leiste auch in der stabilen EDGE-Version aktiviert/deaktiviert werden. Allerdings hatte Microsoft diesen Schritt noch nicht offziell aktiviert.
       Manuell kann man dieses aber durchführen :

  1. Edge aufrufen und in Adresszeile    edge://flags/#edge-vertical-tabs    eingeben = edgetabsvertical01..!

  2. Nun hat man oben links ein Symbol zur Aktivierung bzw. Deaktivierung der vertikalen Tab-Leiste = edgetabvertical02..!

  3. Nach Klick auf das Symbol ist eben dann die Tab-Leiste vertikal oder wieder horizontal  =  edgetabvertical03..! Einfach mal ausprobieren - bei mir funktioniert ist perfekt.

 

zurück zum Anfang

11. Interessante Neuheiten    je nach aktueller EDGE-Version (ab 05.03.2021 = 89.):

  1. Über Einstellungen/Darstellung kann man jetzt auch Themen installieren und damit Abwechslung in der Oberfläche bringen = Neu88edge01..!

  2. Passwort-Generator ist mit an Bord. Wenn man also ein Passwort neu benötigt oder auch ändern will, bietet der Passwortgenerator Möglichkeiten dazu an und diese werden bei Nutzung auch gleich gespeichert.
    Ebenso ist der Passwort Monitor mit eingerichtet seid dieser Version = Wenn also ein eingerichtetes Passwort mit der Liste der durchgesickerten Anmeldeinformationen übereinstimmt, wird man von EDGE informiert und zu einer Aktualisierung aufgefordert.

  3. Auch in Sachen Cookie Handling sowie Sicherheit hat sich einiges getan. Hierzu einfach mal in diesem Bericht nachlesen. Wer des Englischen nicht so mächtig ist, kann ja im Edge direkt ins Deutsch übersetzen lassen.

  4. Unter System sind auch einige Neuerungen dazu gekommen - z. B. Aktivierung des Schnellstarts und Ressourcenschonung (längere nichtaktive Tabs werden in einen Schlafzustand versetzt) usw...siehe Bild :
                            neu89..bei mir hat sich auf jeden Fall der Startvorgang verkürzt.
    Eine guter Bericht dazu liefert ... die Microsoft Seite !

  5. Plastischer Lesemodus = lesemodus01..das Buchzeichen in der Mitte. Durch Klick darauf verschwinden sämtliche Navigationselemente und man kann einfacher und schonender für die Augen die Seite lesen. Ob es in der angezeigten Seite klappt ? - einfach mal anklicken. Nach einem erneuten Klick wird wieder der normale Modus angezeigt. Einfach mit dieser Seite mal ausprobieren.

  6. Nach dem Update im April 2021 gibt es nur noch den Edge auf Chromium Basis. Hierzu ein Bericht von Microsoft !

Ab Version 90 nach Update 14.04.2021 = hier dazu ein guter Überblick ! Gerade in Sachen PDF sind einige interessante neue Sachen dazugekommen.

Nach Update am 22.04.2021 - Es können jetzt mehrere Direktlinks (vorher nur bis 7) auf der Titelseite eingestellt werden. Die Icons sind auch kleiner geworden und darum behindern sie nicht!
                                                  siehe hier = edgelinks

Und auf dieser Seite kann man alle Neuigkeiten über Edge nachlesen (z. B. aktuelle Version 90.0.818.46 - Sichtheitsupdates) !

Sammlungen in Edge - warum und wie?
Ab der neuesten Version können Sammlungen angelegt werden (bestehend aus Webseiten, Bildern etc..), welche man dann auf allen eigenen Geräten mit Edge (Win10, Android, IOS) nutzen kann. Fügt man z. B. zu einer Sammlung eine Webseite oder auch ein Bild zu, wird diese Sammlung auch im Edge auf Android oder IOS nach Synchronisation eingestellt. Auf dieser Seite von Microsoft wird das Erstellen dargestellt.
Beispiel: Man hat verschiedene Webseiten hinsichtlich einer Problemlösung. Diese kann man jetzt in einer Sammlung (z. B. Win10Probleme) speichern und auf allen synchronisierten Geräten (bei mir wäre das der PC, das Handy und das Tablet) dann abrufen. Das funktioniert natürlich mit allen anderen Themen genauso (z. B. Reisetipps etc...). Einfach mal ausprobieren.

So sieht es bei mir aus = sammlung01..Sammlungen aufrufen / sammlung02..meine 4 angelegten Sammlungen..

als Beispiel hier die Sammlung NEWS geöffnet = sammlung03...wobei dann durch Anklicken die jeweilige Seite im Hauptfenster dargestellt wird. Über das Menü (...) kann man natürlich auch noch weitere
Ansichten etc.. durch - bzw. ausführen = sammlung04...Einfach mal ausprobieren (z.B. Alle öffnen - es werden alle 4 Seiten im Hauptfenster geöffnet).

Nach Update auf Version 91... (Mai 2021) gibt es in EDGE einen Mathe-Löser mathe   sowie auch noch mehr neue Farben farben   für die Darstellung. Hierzu auch ein Bericht von Computerbild !

zurück zum Anfang

12. Edge zurücksetzen =

- Komplette neue Zurücksetzung = Falls der Browser sehr schwerfällig geworden ist oder aber auch in einigen Belangen nicht mehr richtig funktioniert, kann man ihn zurücksetzen. Man sollte aber vorher die Kennwörter sowie Lesezeichen sichern, da diese Methode sehr radikal ist. Auch evtl. eingerichtete Erweiterungen sind danach verschwunden und müssten wieder neu installiert werden. Hier nun eine Beschreibung der Vorgehensweise bei Dr. Windows !
Wie immer natürlich auf eigene Gefahr
!

- Sicherung für eine Zurücksetzung anlegen = Man kann natürlich auch von einem gut funktionierenden Edge eine Sicherung der Daten anlegen, welche dann nach Zurücksetzung einfach wieder hergestellt wird:

 Die Datei, welche man sichern sollte (z. B. auf einem Netzlaufwerk) ist der Ordner Default (im Verzeichnis C:\Benutzer\Benutzername\AppData\Local\Microsoft\Edge\Data\). Falls also, wie vorher beschrieben, Edge zurückgesetz wird, braucht man nur den neu vorhandenen Ordner Default durch den gesicherten Ordner Default ersetzen und schon hat man bei Neustart von Edge wieder die Einstellungen wie zur Sicherung.

 

zurück zum Anfang

13. Edge neu installieren =

- Es gibt mit Edge immer wieder Probleme (vorallendingen mit dem Update und der Internetverbindung) und ein zurücksetzen hat nichts geholfen, dann kann man den Browser auch wieder neu installieren.  Dabei braucht er auch nicht deinstalliert werden sondern wird durch einen Befehl in der Powershell wieder wie neu aktualisiert:

Powershell als Administrator (durch re. Klick auf WinLogo) aufrufen = edgeneu01..

siehe nächstes Fenster (nach Bestätigung) = edgeneu02.

Hier gibt man jetzt nachfolgenden Befehl ein = Get-AppXPackage -Name Microsoft.MicrosoftEdge | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register „$($_.InstallLocation)\AppXManifest.xml“ -Verbose} (einfach diesen Text kopieren und dann einfügen). Danach wird Edge neue aufgesetzt und sollte wieder normal funktionieren. Dieser Befehl gilt nur für den aktuellen Benutzer.

Soll die Aktion für alle Nutzer gelten, lautet der Befehl = Get-AppXPackage -AllUsers -Name Microsoft.MicrosoftEdge | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register „$($_.InstallLocation)\AppXManifest.xml“ -Verbose}

Wie schon gesagt, danach sollte alles wieder normal funktionieren. Bei mir klappte das Update auf die 90er Version nicht (angeblich keine Internetverbindung). Nachdem ich so den Edge neu aufgesetzt habe, funktionierte es wieder (siehe o. a. Version).

TIPP vorweg = Man kann Edge auch vorher versuchen zu reparieren:
Siehe hier = = = Aufruf Einstellungen und auf Apps klicken - edgerep01 - - danach Microsoft Edge aussuchen und auf ändern klicken - edgerep02.
Jetzt noch bestätigen und dann wird u. a. auch reparieren vorgeschlagen. Darauf klicken und die Änderungen/Reparatur wird durchgeführt. Bei mir konnte ich danach die Version updaten allerdings gab es immer noch kleine Probleme, welche ich dann letztendlich nur mit der vorher genannten Neuinstallation behoben habe.

zurück zum Anfang

 

copyrightverantwortlich für diese Webseite = B. Ostendorf - bitte auf jeden Fall die Datenschutzerklärung sowie Nutzungshinweise lesen!  Copyright Verletzungen bitte sofort melden - ich werde die entsprechenden, externen Objekte dann entfernen.